John Bisset

John Bisset

Der britische Gitarrist John Bisset trat bereits in seinen Teenagerzeiten live auf, wurde aber erst um 1995 von der Londoner freien Improvisationsszene wahrgenommen. Hat er zuvor noch mehrere künstlerische Karrieren gleichzeitig verfolgt, wie die des Malers oder als Theaterleiter für Kinder, begann er nun, sich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren. Seine vielen kleinen Bands sind sowohl in London wie in Berlin beheimatet. Darüber hinaus leitet er das London Electric Guitar Orchestra (L.E.G.O.) und ist Teil des London Improvisers Orchestra (L.I.O.). In seinem Gitarrenspiel tritt er das  Vermächtnis von Derek Bailey an, verfeinert dieses aber durch seinen Sinn für Einfachheit. Seit gut einem Vierteljahrhundert arbeitet er gezwungenermaßen mit Ivor Kallin zusammen, mit dem er u.a. zahlreiche Filme unter dem Namen 213TV produziert hat und damit doch wieder auf mehr als nur dem musikalischen Pfad wandelt.

Webseite