Joyce Hinterding

Joyce Hinterding

Joyce Hinterdings Werk entdeckt physische und virtuelle Dynamiken. Ihre Praxis beruht auf der Suche nach energetischen Kräften, durch speziell angefertigte Feldaufnahme- und Abhörtechniken. Aus diesen Entdeckungen akustischer und elektromagnetischer Phänomene sind große Antennenskulpturen entstanden, experimentelle Zeichnungen, Video- und klingende Installationen und experimentelle akustische Arbeiten für Performances. Häufig arbeitet sie mit dem Künstler David Haines zusammen, um großformatige virtuelle Video- und Klangwerke zu produzieren, die die Spannung zwischen dem Fiktiven und der Erscheinungswelt erkunden. Gegenwärtig lebt Joyce Hinterding in den Blue Mountains in New South Wales, Australien. Sie wird vertreten von Breenspace, Sydney, ihre Audio Arbeiten sind von Antiopic veröffentlicht worden und sie unterrichtet am Sydney Collage of the Arts, Sydney University.

Joyce Hinterding wird vertreten von der Sarah Cottier Gallery.

Webseite