Ausstellungen

Eine Möglichkeit, Radiokunst nicht nur hör-, sondern auch sichtbar zu machen, sind Kunstausstellungen. Um die unterschiedlichen Ansätze zu zeigen, die Künstler_innen wählen, wenn sie sich in dem Medium Radio engagieren, präsentiert das Festival an neun verschiedenen Orten in der Stadt Radiokunst. In der Radio Revolten Zentrale, in der Rathausstraße 4, zeigt die von Anna Friz kuratierte Ausstellung »Das Grosse Rauschen: The Metamorphosis of Radio« auf zwei Etagen zeitgenössische Transmission Art-Installationen. Wenige Meter davon entfernt im Stadtmuseum erzählt die von Ralf Wendt kuratierte und bis Ende des Jahres laufende Sonderausstellung »Unsichtbare Wellen« die Geschichte des Rundfunks und die Versuche seiner Aneignung in Halle (Saale). Auch an anderen, für Ausstellungen ungewöhnlichen Orten werden während des Festivals besondere Arbeiten zu sehen sein: im Botanischen Garten, in den Hausmannstürmen, im Roten Turm auf dem Marktplatz, in den ehemaligen zoologischen und physikalischen Instituten. Im Kunstmuseum Moritzburg zeigt die Australierin Joyce Hinterding bis Ende Januar 2017 ihre legendäre Arbeit »Aeriology«. In Verbindung mit den Radio Revolten stellt das Werkleitz Festival 2016 Trans-Positionen das Audioscopic Research Archive von Friedrich Jürgenson im Foyer der Kulturstiftung des Bundes in Halle aus.

 

friz_grosse_rauschen_final_image_credits-anna-friz

Das Große Rauschen in der Radio Revolten Zentrale

2. bis 30. Oktober Öffnungszeiten: täglich 12 – 20 Uhr, montags geschlossen, am 3. Oktober geöffnet Eintritt: frei Das Große Rauschen: The Metamorphosis of Radio Kuratiert von Anna Friz Die...

Werkleitz,WielandKrause2011

Radio Revolten im ehemaligen Zoologischen Institut

4. bis 30. Oktober 2016 zu hören auf dem Domplatz 4: Mo – Fr, 8 – 18 Uhr Eintritt: frei Ralf Wendt »collector’s radio« Am Domplatz 4 steht das Gebäude...

Stairwell Blue Roter Turm

Radio Revolten im Roten Turm

2. bis 30. Oktober 2016 Öffnungszeiten: Mo – Fr, 13 – 17 Uhr, Sa & So, 14 – 17 Uhr Eintritt: 2 € Führung durch den Roten Turm: Mo, Mi,...

Knut Aufermann - Changing of the Guard

Radio Revolten im ehemaligen Physikalischen Institut

2. bis 30. Oktober 2016 Öffnungszeiten: Führung täglich außer mittwochs, 15 Uhr. Treffpunkt vor dem ehemaligen Physikalischen Institut Eintritt: frei Knut Aufermann »Changing of the Guard« Radiostationen haben ein großes...

P1070257

Radio Revolten im Botanischen Garten

2. bis 27. Oktober 2016 Öffnungszeiten: Mo – Fr, 14 – 18 Uhr, Sa, So, Feiertag 10 – 18 Uhr Eintritt: 2 / 1 € Peter Courtemanche aka absolute value...

wp_20160929_19_18_08_raw__web

Das Werkleitz Festival 2016 Trans-Positionen präsentiert das Audioscopic Research Archive

1. Oktober – 30. Oktober 2016 Audioscopic Research Archive von Friedrich Jürgenson im Schaufenster des Foyers der Kulturstiftung des Bundes Das Audioscopic Research Archive des schwedischen Malers und Forschers Friedrich...

Joyce Hinterding (photo: Ian Hobbs)

Radio Revolten im Kunstmuseum Moritzburg

2. Oktober 2016 – 29. Januar 2017 Öffnungszeiten: täglich 10 – 18 Uhr, mittwochs geschlossen Eintritt: 3 / 2 € ‚Aeriology‘ von Joyce Hinterding Die Australierin Joyce Hinterding arbeitet seit...

stadtmuseum_unsichtbarewellen_bundesarchiv

Unsichtbare Wellen im Stadtmuseum

2. Oktober – 8. Januar 2017   Öffnungszeiten: täglich 10 – 17 Uhr, montags geschlossen Eintritt: 3 € Unsichtbare Wellen Zur Geschichte des Rundfunks und den Versuchen seiner Aneignung im...